Ye-net.de Kostenlos Pressemitteilungen einsenden - News schreiben

Allianz PflegePlus – Vermögen und Pflegerisiko gleichzeitig absichern – Yavuz Ergün Versicherungsfachmann IHK

16. Mai 2013 | Von | Kategorie: Nachrichten, Versicherungen. Vorsorge, Vermögen

Allianz PflegePlus

Die gute Nachricht: Unsere Lebenserwartung hat sich in den letzten 100 Jahren nahezu verdoppelt! Die schlechte: Das Risiko, irgendwann zum Pflegefall zu werden, steigt ebenfalls. 2050 werden laut Bundesministerium für Gesundheit über 4,7 Millionen Bundesbürger pflegebedürftig sein. Dabei geht es nicht nur um ein paar Monate: Die durchschnittliche Pflegedauer beträgt 8,2 Jahre!

Unterschätzter Finanzbedarf

Die finanzielle Lücke zwischen den Leistungen der Pflegeversicherung und den tatsächlichen Kosten beträgt in Pflegestufe III ca. 1.500 Euro – jeden Monat. Bei 8 Jahren Pflege kommen so fast 150.000 Euro zusammen! Ein lebenslang angespartes Vermögen wird schnell aufgezehrt.

Vermögen und Pflegerisiko gleichzeitig absichern

Für Kunden ab 50 Jahren, die ihr Vermögen sicher anlegen und gleichzeitig ihr Pflegerisiko absichern wollen, hat die Allianz „PflegePlus“ entwickelt. Das Konzept ist einfach: Ein Teil des Vermögens fließt in PflegePlus: Passiert nichts, gibt es das Geld am Ende der  Laufzeit mit einer Verzinsung zurück. Tritt der Pflegefall ein – Stufe II oder III – wird stattdessen eine lebenslange Pflegerente gezahlt. Stirbt die versicherte Person während der Laufzeit, wird das Geld vererbt.

Ein Unfallversicherungsschutz ist inklusive: Sollte während der Laufzeit ein Unfall zu bleibenden Schäden führen, wird ab 20% Invalidität eine Kapitalleistung fällig, bei schweren Unfällen mit hoher Invalidität dazu eine lebenslange Unfallrente. Unabhängig davon bleiben Pflegevorsorge und Kapitalbildung bestehen.

Mit Nachversicherungsgarantie: Nach Ablauf kann ohne erneute Gesundheitsprüfung dieselbe Pflegerente weiterhin abgesichert werden – bis zum 88. Lebensjahr.

Informationen hierzu erhalten Sie von Herrn Yavuz Ergün

Geprüfter Versicherungsfachmann IHK

Kundenberater der Allianz Generalvertretung Walter Maurer

Hügelstraße 2, 60435 Frankfurt am Main

Tel.: 069 – 54 11 18 | Mobil: 0163 – 25 80 741

Fax: 069 – 54 66 92 | Email: yavuz.erguen@allianz.de

www.allianzagentur-maurer.de


…………………………………………………………………………………..

Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen


präsentiert von yeon.de | Impressum