Ye-net.de Kostenlos Pressemitteilungen einsenden - News schreiben

Das Galaxy S4 Zeigt Samsung am stärksten

27. Juli 2013 | Von | Kategorie: DSL, Handy, Mobilfunk, Internet

Mit dem Start vier verschiedene Arten von Galaxy S4 vergangenen Woche gab Samsung uns erhebliche Anhaltspunkte über seinen großen Stärken und Schwächen. Das Original S4 ist ein Superlativ Smartphone und für viele Menschen, Preise so hoch wie das Apple iPhone 5. Aber, um in den Smartphone-Kriege konkurrieren, warum Samsung müssen vier Varianten des Telefons sowie die Familie der Galaxy S-Geräte?

Die Antwort liegt irgendwo in Ewan Spence Zusammenfassung der star i9500 S4 letzte Woche. Ewan sagt, es ist alles über die Plattform, aber wenn es ist, ist dieses Samsung-Schwäche nicht seine Stärke.

Sehr wenige von uns aufhören zu denken, was ein modernes Business-Plattform besteht eigentlich aus. Moderne Plattform-Strategien sind selten, aber wirkliche Kategorie Busters wenn sie arbeiten. Apfel, in der Tat, definiert die Business-Plattform, wie wir sie jetzt kennen. Samsung, im Vergleich, nicht betreiben eine Plattform-Strategie.

Erstens, und lassen Sie uns das iPhone als Beispiel, braucht eine starke Plattform eine externe Entwickler-Community für Innovationen in der engsten der Kundenbedürfnisse zu fahren. Plattformen sind eine hervorragende Business-Gerät, weil sie eng Innovation zu fördern. Wir sind 10 Jahre in den langen Schwanz und Unternehmen müssen enger und enger, langer Schwanz Bedürfnisse des Marktes zu befriedigen.

Das iPhone als Plattform machte alle Arten von Dienstleistungen schmalen wünschenswert. Mobile-Innovation-Plattformen zu tun, dass durch apps.
Aber um erfolgreich zu sein muss die Plattform eine nahtlose Commerce Engine dahinter. Mit 5 Jahre Praxis mit installierter iTunes hatte Apple die Möglichkeit, den App Store zu skalieren, wenn es um auszuziehen in 2008/2009 begann.

Gehen wir zurück zu jenen frühen Tagen, hatte CIOs verwendet, um auf das, was die App Store Plattform spekulieren Apple-Kosten aufzubauen und zu pflegen. Schätzungen, die alle inoffiziellen und Rückseite einer Serviette, verwendet werden, um zwischen $ 5000000000 und 8000000000 $ im Jahr 2010 variieren. Das stellt eine enorme Investition in Software-Dienstleistungen und Infrastruktur. Aber es hat Apple wieder um ein Vielfaches über iPhone, iPad und App-Einnahmen bezahlt.

Mehr als eine Milliarde Apps wurden aus dem App Store innerhalb eines Jahres nach dem Öffnen sie heruntergeladen. Apple hat eine Plattform, die ein spektakuläres Wachstum verwittert. App-Entwickler hatte ein System für immer ihre Arbeit und in den iTunes Store, und die Verbraucher hatten zuständigen Suche und Kauf auf den Ankauf Ende.

Dies sind alle Elemente einer Plattform-Strategie bündelt Produkt-, Service-Gemeinschaft und Hintergrund-Software und Infrastruktur-Fähigkeit. Samsung würde gerne eine solche Plattform-Strategie zu haben, aber es geht nicht. Google besitzt die Plattform. Es ist nicht nur, dass Google Android lenkt was tut. Es hat die Plattform aufnehmen, den Katalog und die Commerce-Motor.

Samsung möchte das ändern – und versuchte, es zu bekommen mit einem eigenen Betriebssystem, Bada. Es könnte einige Fortschritte mit Tizen machen. Aber wie die Dinge stehen, obwohl Samsung versucht die App Einnahmen durch Initiativen wie Music Hub-Ecke, sieht die App Wirtschaft zwischen Apple und Google aufgeteilt werden.

Das lässt Samsung abhängig von einer Hardware-Strategie. Links mit dieser Option Samsung riesigen Stärken, die sichtbar in der S4 sind entwickelt hat – ins Leben gerufen nur ein Jahr nach dem S3. Die 9 Produkte der vergangenen Woche angekündigt sind ein weiterer Beweis für seine Innovationsfähigkeit. Was auch immer die Leute über Samsung (Nachahmer) glauben machen wollen, hat das Unternehmen grundlegende technische Durchbrüche, wie machen AMOLED Arbeit erreicht. AMOLED-Displays sind ein Acht-Jahres-Investitionen, beginnend in 2002, vor Samsung hatte sogar ein Smartphone oder Tablet-Produkt. Und die Investitionen weiter. Bis 2013 hatte es brachte bis zu einem Standard, der LCDs in Qualität übertroffen AMOLED.

Aber hier ist das Problem. Hardware-Plattformen nicht zu den gleichen Leistungen wie ein breites Software-Plattform, um ihre Schöpfer. Während Apples verbrachte 5000000000 $ 8 Milliarden Dollar in den frühen Tagen des App Store, so dass seine große Gemeinschaft von Entwicklern, Samsung, laut Reuters, verbrachte rund 6 Mrd. USD auf AMOLED Forschungs-und Produktionsstätten im Jahr 2012 allein. Zur gleichen Zeit sie investiert ca. 2 Milliarden $ in LCD. Die Vorteile, wenn sie kommen, werden meist zugute Samsung, nicht auf einer breiten Basis von Partnern. Denn jetzt sind AMOLED-Displays von Samsung ernst Krämpfe Margen. Es produziert so viel wie 90% der Versorgungs-und beherrscht als Kunde. Kein anderes Unternehmen kauft mehr AMOLED-Displays als Samsung. AMOLED ist nur noch teurer als der Bildschirm in der Größe wächst, mit dem Unterschied zwischen einem 4,3-Zoll-und ein 5-Zoll-50% oder 30 $. Ich deckte diese Frage hier.

Samsung hat eine Maschine zur Herstellung von Hunger füttern und bringen Geld zurück in, um diese Investitionen zu rechtfertigen. Aber es eine riesige Menge von Marge, um die ursprüngliche S4, die eine Anzeige so viel kosten wie das Dreifache von Apples Retina LCD hatte erstellen geopfert. Wie ich in einem früheren Beitrag sagte, die S4 “Familie” sind alle Herabstufungen des Originals, alle Freigabe-Marge auf Samsung, während es an verschiedene Teile des verarbeitenden Maschine zu füttern.

Samsung hat eine außergewöhnliche Innovation Plattform, sondern eine, die eine entscheidende Schwäche solange Samsung eigene wichtigster Kunde bleibt hat. Wenn ein Rad löst sich an der Front – wie die S4 nicht treffen Ziele, gehen die Auswirkungen den ganzen Weg zurück zu den Milliarden in Displays, Chips und Anlagen investiert (und jetzt auch Materialien wie Samsung wurde gerade ein Investor in Carbon-Technologie). Apple ist eine Plattform Unternehmen durch enge, loyal Gemeinden umgeben. Samsung will ein Stück von dem zu, können Sie darauf wetten, aber jetzt hat es weitere Münder zu feed.


…………………………………………………………………………………..

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen


präsentiert von yeon.de | Impressum | Unser Partner-Shop | Urllink.de