Ye-net.de Kostenlos Pressemitteilungen einsenden - News schreiben

Funktionsstörungen der Kopfgelenke und ihre Ursachen

19. August 2013 | Von | Kategorie: Gesundheit und Medizin

Die Kopf- und Halswirbelsäule besteht aus zwei Gelenken, dem oberen Kopfgelenk und dem unteren Kopfgelenk. Sie sind unter anderem für die Ausführung von Drehbewegungen wichtig. Wenn starke Kräfte auf den Bereich einwirken, dann kann das zu Funktionsstörungen in diesem Bereich führen. Verkehrsunfälle, bei denen enorme Kräfte durch die Beschleunigung auf die HWS einwirken, führen zu einem Schleudertrauma oder zu anderen Verletzungen der Halswirbelsäule. Möglich sind Verschiebungen der Wirbel, Schäden am Halteapparat und starke Verspannungen der Muskulatur. Dr. med G. Breier, allg. Med. Osteopath DO aus dem Med.-Vital-Milon Premium Gesundheitszentrum informiert über die Beschwerden und Ursachen.

Geburtstrauma und Schleudertrauma

Durch Funktionsstörungen der HWS hervorgerufene Nerveneinklemmungen und Nervenquetschungen können weitere Konsequenzen bedeuten. Infrage kommen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen und Kiefergelenkbeschwerden. Die Beschwerdebilder sind vielfältig. Wodurch kommt es zu Funktionsstörungen der Kopfgelenke? Bereits der Geburtsvorgang kann ursächlich sein und ein Geburtstrauma auslösen. Hier kann es zu Verschiebungen in der gesamten HWS und an den Kopfgelenken zwischen Hinterkopf und Atlas und/oder Atlas und Axis kommen. Das kann durch einen zu engen Geburtskanal und die Zuhilfenahme von Saugglocke und Zange begründet sein. Die HWS eines Säuglings ist noch nicht ausgeprägt und kann so leichter in Mitleidenschaft gezogen werden. Häufig resultieren daraus die sogenannten Schreikinder. Verkehrsunfälle sind mit starken Krafteinwirkungen verbunden. Sie können zunächst unbemerkt Schädigungen an der HWS hervorrufen und Folgebeschwerden verursachen. Die häufigsten Schleudertrauma-Symptome sind starke Schmerzen im Bereich des Halses und des Nackens, Kopfschmerzen, Migräne bis hin zu Schlafstörungen.

Für ausführliche Informationen zum Therapieangebot und zur Terminierung steht das Med.-Vital Milon Premium Gesundheitszentrum von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr in Schleiden jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Med.-Vital Milon Premium Gesundheitszentrum
Ansprechpartner: Dr. Gerhard Breier
Holgenbach 3
53937 Schleiden
Tel.: 02445 8513490
E-Mail: info@rueckenarthrose.de
Homepage: www.med-vital-zentrum-schleiden.de


…………………………………………………………………………………..

Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?


präsentiert von yeon.de | Impressum